Sie feiern einen Geburtstag, eine Hochzeit oder ein Firmenjubiläum? Sie feiern etwas Schönes und möchten sich für Inklusion und die Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung einsetzen? Dann teilen Sie Ihre Freude mit Ihren Gästen und sammeln Sie eine Spende für die HHO.  
So einfach geht’s:


1.    Ihre Gäste überweisen selbst
Weisen Sie in Ihrer Einladung darauf hin, dass Sie zu Gunsten der HHO auf ein Geschenk verzichten möchten. Geben Sie Kontoverbindung und ein Stichwort, z.B. „Geburtstag Heidi Meier“, an. Sollten Ihre Gäste eine Spendenquittung benötigen, sollten sie Ihre vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger vermerken.
Teilen Sie uns vorab am besten den Termin und das Stichwort Ihrer Feier mit, so können wir die Spenden direkt Ihrem Anlass zuordnen.
Nach der Feier erhalten Sie von uns eine Übersicht mit den Namen der Spender*innen und den Gesamtbetrag. Aus Datenschutzgründen werden keine Einzelbeträge genannt. Die Spender*innen erhalten binnen weniger Wochen eine Quittung für ihre Spende.


2. Sie überweisen den gesammelten Betrag
Sie sammeln auf Ihrer Feier Spenden und überweisen den gesamten Betrag an das Spendenkonto der HHO. Auch hier können Sie am besten schon in der Einladung auf Ihre Spendenaktion hinweisen. Bitte überweisen Sie den Betrag unter Angabe eines eindeutigen Stichwortes, zum Beispiel „Hochzeit Ehepaar Schwarz“. Sie können uns das Stichwort auch gerne im Vorfeld bereits mitteilen.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Sammelspende die Quittierung einzelner Spenden nicht möglich ist.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Unser Spendenkonto:
Heilpädagogische Hilfe Osnabrück
IBAN: DE25265501050000038638
BIC: NOLADE22XXX
Sparkasse Osnabrück