. HHO - Tools

Einfache Sprache - Inklusives Wohnen in Osnabrück

Eltern von Kindern mit einer Behinderung trafen sich vor einigen Jahren in der Lebenshilfe Osnabrück.
Das Gesprächsthema war: „Ablösung“
Die Eltern entwickelten Ideen für ein selbstbestimmtes Leben der Kinder.

Partner der Eltern wurden die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück und das Studentenwerk Osnabrück.
Ein schönes Wohnquartier entstand für Studenten und Menschen mit Behinderung.
Ein Wohnquartier ist eine Wohnanlage.

Im WirQuartier gibt es insgesamt 46 Wohnungen.
Das Wohnquartier ist zentral in Osnabrück am Westerberg.

18 Wohnungen können Menschen mit Behinderung mieten.
28 Wohnungen können Studenten mieten.
Außerdem hat die Lebenshilfe dort Räume.

Die Mieter sollen zusammen eine lebendige Wohngemeinschaft bilden.

Die Menschen mit Behinderung können sich zu bestimmten Zeiten an die Studenten wenden.

Wer mehr Hilfe braucht, kann ambulante Assistenzleistungen erhalten.

Das bedeutet:
Ein Mitarbeiter der HHO kümmert sich um den Bewohner.
Er bekommt die passende Hilfe.
Das wird mit dem Leistungsträger abgesprochen.

Damit das Wohnprojekt gut gelingt, arbeitet das WirQuartier mit verlässlichen Partnern.
Diese Partner sind:

• die HHO
• die Lebenshilfe Osnabrück
• die Friedel & Gisela Bohnenkamp Stiftung
• das Studentenwerk Osnabrück
• die Förderstiftung HHO