Vorlesen

Vogelsang-Kindergarten

Wir sind ein Förderkindergarten mit den Schwerpunkten Heilpädagogik, Sprache und Integration. Zu unserem langjährigen heilpädagogischen Angebot ist im Sommer 2012 eine Sprachheilgruppe mit 8 Kindern und eine integrative Gruppe mit 18 Kindern hinzugekommen.

In unserem Haus wird die pädagogische Arbeit für alle Kinder bildungsorientiert und bindungsstark gestaltet: Tragfähige, vertrauensvolle Beziehungen ermutigen das Kind sich neugierig mit der Welt auseinanderzusetzen und damit Erfahrungen und Wissen zu gewinnen. Die (heil)pädagogischen Fachkräfte sind Entwicklungsbegleiter des Kindes.

Allen Kindern mit ihren individuellen Stärken und Schwächen wird die selbstverständliche Teilhabe an allen Aktivitäten und Angeboten ermöglicht. Jedem Kind werden nach seinem individuellen Entwicklungsstand und möglicherweise Förderbedarf vielfältige Bildungsangebote, passgenaue Unterstützung sowie im Bedarfsfall therapeutische Maßnahmen zur Verfügung gestellt.  Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten eng mit den Erziehungsberechtigten zusammen.

Zur Unterstützung, Förderung und Therapie bei besonderen Bedarfen stehen kompetente therapeutische und psychologische Fachkräfte zur Verfügung. Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen erhalten in den heilpädagogischen Gruppen Anregungen und Hilfen für ihre weitere Entwicklung. Das Angebot umfasst dabei alle Lebensbereiche und orientiert sich besonders an den Stärken und Fertigkeiten des einzelnen Kindes. Das zu betreuende und zu fördernde Kind in seiner Individualität und mit seiner Behinderung steht im Vordergrund aller Überlegungen und Aktivitäten. Seine personale und soziale Integration ist unsere Zielsetzung.

Komplexere Sprachstörungen gehen häufig mit Auffälligkeiten in anderen Bereichen der kindlichen Entwicklung einher. Kinder mit diesem Störungsbild brauchen eine ganzheitliche umfassende Förderung in den verschiedenen Entwicklungsbereichen. Die teilstationäre Sprachheilarbeit mit ihrem interdisziplinärem Team und dem großen Erfahrungshintergrund ist optimal auf Kinder mit diesem besonderen Förderbedarf eingestellt. Unser Leistungsspektrum umfasst neben einem individuell abgestimmten elementarpädagogischen Angebot  die passgenaue therapeutische Förderung.

In allen Gruppen haben die Pädagogen die Möglichkeit, die Kinder gezielt zu beobachten, um Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen, individuell auf sie einzugehen und da abzuholen, wo sie stehen. Aus dem Erkennen der Stärken und Schwächen ergibt sich eine gezielte Förderung für jedes einzelne Kind. Wir strukturieren den Rahmen, in dem das Kind sich entfalten kann.

Zur Online-Anmeldung für das zentrale Verfahren der Stadt Osnabrück.