Werkstatt Sutthausen

Einfache SpracheVorlesen

Zielgruppe

Menschen mit geistiger und auch mit mehrfacher Behinderung

Arbeitsbereiche

Verpackung und Montage, Elektromontage, Schlosserei, Zimmerei, Tischlerei, Gartenbau, Küche und Konferenzraumservice, Cafeteria, Raumpflege, Handelswarenlager, Betriebshandwerkerschaft, Mosaikarbeiten, Kleiderläden und externe Cafeterien

Erreichbarkeit/Anbindung an ÖPNV

Die Werkstatt ist mit Bus und Bahn gut zu erreichen. Es gibt eine Bushaltestelle direkt an der Werkstatt und der nächste Bahnhof ist 1 km entfernt.

Besonderheiten/Projekte

Zu dem Standort gehört auch die Möglichkeit in Außenarbeitsgruppen tätig zu sein. Dies kann in der Industrie in Produktionsabläufen sein. Andere Arbeitsstellen befinden sich in verschiedenen Kantinen und Cafeterien. Hier werden die Speisen zum großen Teil selbst hergestellt und direkt an den Kunden verkauft. Umgang mit Kunden ist auch der größte Teil der Arbeitsinhalte bei den beiden Verkaufsläden der Osnabrücker Werkstätten.

Ein Teil unserer Arbeitsbegleitenden Maßnahmen wird von der Werkstatt Sutthausen aus inklusiv mit dem Osnabrücker Turnerbund in dessen Sportstätten organisiert.