VorlesenEinfache Sprache

Das Haus Wallenhorst

Das Haus Wallenhorst liegt relativ zentrumsnah in der Gemeinde Wallenhorst und ein ist ein sehr neues Wohnangebot. Die Einrichtung wurde im Jahr 2013 fertiggestellt und bietet seinen Bewohnern ein ruhiges Ambiente in einem von 24 individuell gestaltbaren Einzelzimmern.

Das gesamte Haus ist barrierefrei und bietet besonders Senioren beste Voraussetzungen, ihren Ruhestand aktiv zu gestalten. Zusätzlich zum Wohnangebot bietet das Haus Wallenhorst auch tagesstrukturierende Angebote für Senioren mit einer Behinderung an. Der Ruhestand soll auf diese Weise sinnvoll und zufriedenstellend gestaltet werden.

Die jüngeren Bewohnerinnen und Bewohner finden bei Bedarf im nahegelegenen Industriegebiet einen Arbeitsplatz in den Osnabrücker Werkstätten.
Darüber hinaus verfügt die Gemeinde Wallenhorst über eine gute Verkehrsanbindung nach Osnabrück und nach Bramsche. Die Busse nach Osnabrück und Bramsche fahren mehrmals in der Stunde.

Die Gemeindeverwaltung, sowie Geschäfte, Ärzte, Apotheken und Restaurants sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad binnen weniger Minuten zu erreichen.

Die Gemeinde Wallenhorst erlaubt den Bewohnern und Bewohnerinnen mit seiner Infrastruktur  eine ideale Teilhabe in allen Bereichen des Lebens.