Einfache Sprache

Das Agnes-Schoeller-Haus

Das Agnes Schoeller Haus ist ein stationäres Wohnangebot für 26 erwachsene Menschen mit einer geistigen und / oder mehrfachen Behinderung.

Das Haus liegt im Wohngebiet Schölerberg, im südlichen Stadtgebiet von Osnabrück. In der näheren Umgebung befinden sich einige Einkaufsmöglichkeiten, Freizeiteinrichtungen, Arztpraxen und Kirchen. Durch ihre Nähe zur Osnabrücker Innenstadt verfügt die Einrichtung über eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz.
Das Haus bietet insgesamt vier Wohngruppen, die sich am jeweiligen Hilfebedarf ihrer Bewohner unterscheiden. Alle drei Etagen sind mit dem Fahrstuhl erreichbar und komplett Rollstuhlfahrer-freundlich ausgestattet. Daneben verfügt der Standort über vier Appartements, die zum Teil auch einen eigenen Küchenbereich enthalten. Ein großer barrierefreier Garten und mehrere Pflegebäder runden das Wohnambiente ab.
Die Angebote des Wohnheims sind individuell auf den jeweiligen Bedarf der Bewohner ausgerichtet, so dass Menschen mit den unterschiedlichsten Hilfebedarfen hier leben und wohnen können.

Zusätzlich zum Wohnangebot bietet das Agnes Schoeller Haus auch tagesstrukturierende Angebote für Senioren mit einer Behinderung an. Der Ruhestand wird auf diese Weise sinnvoll und zufriedenstellend gestaltet.

Generelles Leitziel ist auch in diesem Haus, dass Menschen mit Behinderungen weitest gehend an allen gesellschaftlichen Prozessen und Angeboten teilnehmen können. Diese Zielsetzung verfolgt das Agnes Schoeller Haus durch eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den dortigen Angeboten.