Wir gratulieren - der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2020 geht an die Osnabrücker Werkstätten der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück.

Die Osnabrücker Werkstätten der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück gewinnen den Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2020 in der Kategorie Berufliche Bildung.

 

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung wird jedes Jahr an eine Kita, eine Schule, eine Berufsschule und eine Hochschule verliehen, die mit ihrer erfolgreichen Arbeit zur Verbesserung des Bildungssystems beitragen. Die guten Umsetzungspraktiken dieser Institutionen dienen als Beispiele für die anderen Einrichtungen.

Der Preis in der Kategorie "Berufliche Bildung" ging in diesem Jahr an die Osnabrücker Werkstätten der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück. Mit ihrer effizienten Arbeit haben sie effektiv und kreativ auf die Schließungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie reagiert.

In Ermangelung digitaler Strukturen wurden in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Verein Arbeitsgemeinschaft pädagogische Systeme 900 unterschiedliche Materialien zu diversen Themen der beruflichen Qualifizierung und Persönlichkeitsstärkung entwickelt.

Wöchentlich verschickten die Mitarbeitenden Bildungspakete an etwa 160 Teilnehmende. Mit den Teilnehmern wurde ein regelmäßiger telefonischer Kontakt gepflegt. Die Ergebnisse zeigen auch, dass die Aufgaben nicht nur effektiv durchgeführt wurden, sondern dass sowohl die Mitarbeitende als auch die Teilnehmende Spaß an ihren Aufgaben und an den vorbereiteten Aktivitäten hatten.

„Die Aktivitäten der Osnabrücker Werkstätten beweisen besonders eindrucksvoll, wie es auch ohne digitale Unterstützung gelingen kann, barrierefreie Homeschooling-Möglichkeiten zu schaffen und so Menschen mit Behinderung weiterhin gleichberechtigt an Bildungsangeboten teilhaben zu lassen“ die Jury des Deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung. 

Hier zum Video: Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2020/2021 - Preisträger Berufliche und Hochschulische Bildung - YouTube