Unsere Dauerspendenprojekte

Mit fest etablierten Projekten wollen wir als Förderstiftung die HHO langfristig und nachhaltig unterstützen. Neben der regulären Arbeit in den Bereichen Werkstatt, Wohnen und Kindertagesstätten, bietet die HHO nicht refinanzierte Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung.

Gerade diese Angebote sind aber unglaublich wichtig, damit Menschen mit Beeinträchtigung am gesellschaftlichen Leben selbstbestimmt teilhaben können.

Wir möchten Ihnen hier 2 aktuelle Dauerspendenprojekte vorstellen:

Die Reittherapie

Seit 2003 bietet die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück (HHO) das Therapeutische Reiten auf dem Ellernhof an. Insgesamt werden hier jede Woche über 200 Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen reittherapeutisch gefördert. Die Reittherapie ist ein zusätzliches Angebot der HHO.

Durch die Reittherapie werden Kinder und Jugendliche mit einer geistigen, körperlichen und/oder psychischen Behinderung oder mit einer Hörschädigung ganzheitlich und individuell gefördert. Die Erfahrungen, die die Kinder bei der Begegnung mit den Vierbeinern machen, haben weitreichende Effekte. So wirkt die Bindung zwischen Mensch und Tier lange Zeit auf ganz unterschiedliche Weise und führt zu tollen Erfolgen. Die Steigerung der Motivation, des Selbstwertgefühls und der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit oder der Aufbau von Beziehungen und Vertrauen sind nur einige wenige der vielen positiven Effekte, die wir beobachten können. Die Teilnehmenden haben oftmals gar nicht das Gefühl, hier zu einer Therapie zu kommen. Für die Kinder und Familien stellt das Reiten auf dem Ellernhof eine tolle Freizeitbeschäftigung dar, egal ob eine Beeinträchtigung vorliegt oder nicht. In Kontakt mit den Pferden spielt ihre Behinderung keine Rolle mehr. Für Familien ist die Reittherapie ein Ort der Inklusion. Speziell am Wochenende kommen sie auf den Ellernhof, um hier Ruhe und Entspannung zu finden.

Das richtige Projekt für Sie?
Dann unterstützen Sie unsere Arbeit in der Reittherapie der HHO. Mit Ihrer Unterstützung können wir neue Therapiepferde und ihre Ausbildung und zusätzliche Hilfsgeräte (wie Rampen, Lifter etc.) langfristig sichern.

 

Das Bildungs- und Freizeitwerk (BuFO)

Das BuFO ist ein Freizeit-Angebot der HHO für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Hier werden vielfältige Möglichkeiten geschaffen: Ob Konzerte, Bewegungsangebote, Tagesausflüge oder Urlaubsreisen – alles ist dabei. Ziel ist es, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammen ein Freizeit-Erlebnis zu schaffen. Unterstützt wird das Team des BuFO dabei von vielen ehrenamtlichen Helfer*innen.

Das BuFO hat für die Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Angehörigen eine große Bedeutung: Durch die verschiedenen Aktionen wird ihnen die Möglichkeit gegeben, ihre Freizeit selbstbestimmt und wenn nötig mit dem entsprechenden Unterstützungsbedarf flankiert zu (er)leben. Das BuFO schafft Freizeit-Möglichkeiten, wo sonst keine existieren würden.

Ihre Unterstützung benötigt das BuFO für den Ausbau der Angebote, damit die Kosten für die einzelnen Teilnehmenden nicht zu hoch sind. Des Weiteren wird Unterstützung für Ehrenamtliche, Fortbildungskurse (beispielsweise zu den Themen Pflege, Kommunikation und Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung) und für Informationsmaterialien benötigt.

Das klingt für Sie interessant?

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung des Bildungs- und Freizeitwerkes.

Spendenformular

FundraisingBox Logo