. HHO - Tools

Einfache Sprache - Das Agnes-Schoeller-Haus

Das Agnes-Schoeller-Haus ist in Osnabrück in der Nähe der Iburger Straße am Riedenbach.

Es gibt 3 Wohn-Gruppen mit einem Küchen-Wohn-Bereich und verschiedene kleine Wohn-Gruppen.

Das Haus hat insgesamt 26 Einzel-Zimmer.


 

Das Haus ist rollstuhl-gerecht. Alle Zimmer sind mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

 

Daher ist das Haus gut geeignet für ältere Bewohner und Rollstuhl-Fahrer.

Alle Zimmer im Haus sind unterschiedlich groß.

Manche Zimmer haben eine Tür nach draußen zur Terasse oder zu einem Balkon.

 

Man kann sich sein Zimmer so einrichten, wie man es möchte.

Jeder Bewohner putzt sein Zimmer selbst.

Die Mitarbeiter helfen, wenn man Unterstützung braucht.

Es gibt verschiedene Bäder im Haus.

Einige haben eine Bade-Wanne zum Hochfahren und sind gut für Rollstuhl-Fahrer geeignet.

Das Haus hat eine große Terrasse.

Im Sommer kann man auf der Terrasse zusammen grillen oder Kaffee trinken.

Jeder Bewohner kann in der Freizeit das tun, was ihm Spaß macht.

 

Ausflüge werden zusammen geplant.

 

Jeder kann an den verschiedenen Freizeit-Angeboten des Hauses teilnehmen.

 

Zum Beispiel:

  • an Sport-Angeboten
  • an der Fahrt zur Disko

 

Einmal im Monat gibt es ein Schwimm-Angebot.

Die Mitarbeiter sind Tag und Nacht  für die Bewohner da.

Über eine Notklingel im Zimmer kann jeder Bewohner einen Mitarbeiter rufen, wenn er Unterstützung braucht.

Die Mitarbeiter helfen bei vielen Dingen die man lernen möchte oder nicht alleine kann.

 

Zum Beispiel:

  • Essen zubereiten
  • Wäsche waschen
  • duschen

Auch Rentner leben im Haus.

Sie können tagsüber an besonderen Angeboten teilnehmen und bekommen Unterstützung von Mitarbeitern.

 

Die Innenstadt von Osnabrück ist mit dem Bus zu erreichen.

Mehrere Bushalte-Stellen sind ganz in der Nähe des Hauses.

 

In der Nähe gibt es:

  • Geschäfte
  • Lebensmittel-Läden
  • Apotheken
  • Restaurants
  • verschiedene Ärzte