Einfache Sprache

Haus Johann-Domann-Straße

Das Haus Johann- Domann-Str. ist ein Wohnheim im Osnabrücker Stadtteil Kalkhügel. Die Einrichtung liegt in einem ruhigen Wohngebiet und verfügt über Garten und Terrasse. Den Bewohnern stehen auf zwei Etagen Einzelzimmer zur Verfügung, die individuell nach ihren Wünschen gestaltet werden. Zusätzliche Gemeinschaftsräume wie Küchen, Wohn- und Esszimmer sind Bestandteile der Gruppe. Im Haus Johann-Domann-Str. wohnen 20 BewohnerInnen im Alter von 19 bis 54 Jahren. Die Bewohner dieser Wohngruppe weisen neben der Hörschädigung eine geistige Behinderung unterschiedlicher Schwere und zum Teil seelische Behinderungen auf. Alle Bewohner arbeiten in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Die Stadt Osnabrück bietet den Bewohnern des Hauses ein großzügiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten und kulturellen Veranstaltungen, um die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Eine nah angrenzende Bushaltestelle gewährleistet den Bewohnern ein hohes Maß an Flexibilität und Mobilität im Alltag. Busse in die Osnabrücker Innenstadt fahren alle 10 Minuten. In der näheren Umgebung zu den Häusern befinden sich darüber hinaus Supermärkte, Arztpraxen, Apotheken, Kirchen, Cafés und Restaurants. Die Mitarbeiter der Häuser gewährleisten die individuelle Hilfestellung der Bewohner/Innen und unterstützen sie in ihrem Bedarf entsprechend.