Einfache Sprache

Das Haus Ernst-August-Straße

Das Haus Ernst-August-Straße ist eine Wohngruppe für 12 Personen, die in einem gewissen Maße selbstständig sind und keine umfassende und permanente Hilfe benötigen. Die Einrichtung liegt am Rande des Ortskerns von Bad Rothenfelde.

Die Bewohner des Hauses leben in separaten Einzelzimmern mit Singleküche, verteilt über drei Etagen. Neben den Einzelzimmern gibt es auch eine Paarwohnung im Dachgeschoss. Des Weiteren stehen allen Bewohnern ein großer Gemeinschaftsraum mit eingebauter Küche und einem Fernseher zur Verfügung. Einen Fahrstuhl gibt es nicht im Haus.

Das Haus Ernst-August-Straße ist besonders geeignet für Menschen, die ihre Fähigkeiten erweitern und zunehmend selbstständig werden möchten.

Weil die Bewohner weitestgehend selbstständig sind, gibt es im Haus weder Nacht- noch Frühdienst. Eine telefonische Bereitschaft wird in besonderen Phasen jedoch eingerichtet und garantiert.

Der Ortskern von Bad Rothenfelde ist am besten mit dem Bus zu erreichen. Eine Haltestelle befindet sich in der Nähe des Hauses. Die Wege zu Geschäften, Arztpraxen, dem Kurmittelhaus und Therapiemöglichkeiten sind gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bewerkstelligen.
Der Kurort Bad Rothenfelde garantiert den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses Ernst-August-Straße eine ideale Teilhabe am Leben in der Gemeinde.