Einfache Sprache

Haus 8

Das Haus 8 bietet 18 Wohnplätze die sich in zwei unterschiedliche Wohngruppen gliedern.

Das Haus liegt im Osnabrücker Stadtteil Sonnenhügel auf einem weitläufigen Grundstück, das zu Aktivitäten an der frischen Luft einlädt. In der näheren Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Freizeiteinrichtungen, Arztpraxen und Kirchen. Durch ihre Nähe zur Osnabrücker Innenstadt verfügt das Haus über eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz. Busse in die Osnabrücker Innenstadt fahren alle 10 Minuten.

Im Obergeschoss  von Haus 8 werden hörschädigte Menschen mit einer zusätzlichen seelischen Erkrankung individuelle auf sie zugeschnittene Wohn- und Assistenzmöglichkeiten geboten. Ziel der Arbeit ist die Unterstützung und Befähigung zu einer möglichst eigenverantwortlichen und selbständigen Lebensgestaltung, zur Entwicklung und Erprobung von Bewältigungsstrategien im Alltag und zur Akzeptanz der Behinderung und Erkrankung

Die Wohngruppe im Erdgeschoss von Haus 8 ist auf die Assistenz von Senioren und leicht pflegebedürftigen Menschen ausgerichtet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der gerontopsychiatrischen Arbeit. Hier wird speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse älterer hörgeschädigter Menschen mit zusätzlichen Behinderungen eingegangen. Das Angebot beinhaltet auch technische pflegerische Hilfsmittel. Die Bewohner haben die Möglichkeit ein tagesstrukturierendes Angebot innerhalb oder außerhalb der Wohngruppe zu nutzen.