Einfache SpracheGebärden

Ihr Weg in die Arbeitswelt

startet mit dem Eingangsverfahren!
Hier können verschiedene Angebote der Osnabrücker Werkstätten erprobt werden, damit wir den individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Neigungen des Interessenten gerecht werden können.

Im Anschluss daran absolvieren die Teilnehmer eine zweijährige Bildungsmaßnahme in dem jeweils ausgewählten Fachbereich.
Ergänzend findet wöchentlicher Berufsschulunterricht statt. Die Schwerpunkte liegen in der Vermittlung fachspezifischer Kenntnisse, der Förderung des Arbeitsverhaltens sowie in der Entwicklung und Stabilisierung der Persönlichkeit.
Für jeden Fachbereich erfolgt die Qualifizierung anhand spezieller und individuell kombinierbarer Rahmenpläne.

Arbeitsbegleitende Maßnahmen (Sport, Musik oder Kunst) sowie Fortbildungen ergänzen die Bildungsmaßnahme. Alternativ kann nach individueller Absprache der Fachbereich gewechselt werden, um so eine größere Vielfalt der persönlichen Qualifikation zu erlangen.

Die Begleitenden Dienste der Osnabrücker Werkstätten sind von Beginn an eingebunden und planen gemeinsam mit den Teilnehmern den Maßnahmenverlauf, externe Praktika oder den Übergang in den betrieblichen Berufsbildungsbereich. Bei der Fachberatung Berufliche Integration finden Sie hierzu nähere Informationen.

Berufliche Bildung nach Maß

Sie sind motiviert nach der Schulzeit oder nach einer Krankheitsphase, sich mit dem Thema Berufsleben auseinanderzusetzen? Der Berufsbildungsbereich der Osnabrücker Werkstätten bietet als Teilhabe am Arbeitsleben (SGB IX) dafür in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern die Gelegenheit.

Persönliche Vorlieben und Motivation

Im gemeinsamen Austausch wird häufig deutlich, dass nicht jede oder jeder weiß, wo genau der beste Ort sein mag, beruflich wieder aktiv zu werden. Der eine wünscht sich zunächst die Unterstützung in kleinen Gruppen, die andere sieht sich in einem Betrieb in Wohnortnähe. Und andere wünschen sich etwas dazwischen. Ein Berufsbildungsbereich nach Maß, der die persönlichen Vorlieben und die jeweilige Motivation aufgreift, ist unser Ziel.

Noch schulpflichtig?

Sollten Sie noch ihre Schulpflicht erfüllen müssen, können Sie dies bei uns tun. Eine enge Kooperation mit örtlichen Berufsschulen macht es möglich.

Wir beraten Sie

Lassen Sie sich gerne von Frau Anja Hülsmann und Frau Jutta Steffen individuell beraten und besprechen Sie, welche Art der beruflichen Qualifizierung für Sie die geeignete ist.

Die Osnabrücker Werkstätten der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück gewinnen den Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2020 in der Kategorie Berufliche Bildung.

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung wird jedes Jahr an eine Kita, eine Schule, eine Berufsschule und eine Hochschule verliehen, die mit ihrer erfolgreichen Arbeit zur Verbesserung des Bildungssystems beitragen. Die guten Umsetzungspraktiken dieser Institutionen dienen als Beispiele für die anderen Einrichtungen.

Der Preis in der Kategorie "Berufliche Bildung" ging in diesem Jahr an die Osnabrücker Werkstätten der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück. Mit ihrer effizienten Arbeit haben sie effektiv und kreativ auf die Schließungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie reagiert.

In Ermangelung digitaler Strukturen wurden in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Verein Arbeitsgemeinschaft pädagogische Systeme 900 unterschiedliche Materialien zu diversen Themen der beruflichen Qualifizierung und Persönlichkeitsstärkung entwickelt.

Wöchentlich verschickten die Mitarbeitenden Bildungspakete an etwa 160 Teilnehmende. Mit den Teilnehmern wurde ein regelmäßiger telefonischer Kontakt gepflegt. Die Ergebnisse zeigen auch, dass die Aufgaben nicht nur effektiv durchgeführt wurden, sondern dass sowohl die Mitarbeitende als auch die Teilnehmende Spaß an ihren Aufgaben und an den vorbereiteten Aktivitäten hatten.

„Die Aktivitäten der Osnabrücker Werkstätten beweisen besonders eindrucksvoll, wie es auch ohne digitale Unterstützung gelingen kann, barrierefreie Homeschooling-Möglichkeiten zu schaffen und so Menschen mit Behinderung weiterhin gleichberechtigt an Bildungsangeboten teilhaben zu lassen“ die Jury des Deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung. 

Hier zum Video: Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2020/2021 - Preisträger Berufliche und Hochschulische Bildung - YouTube